NewsThe Band20 Jahre Reiter-FestivalShowsShopPress AreaCommunityDas Apokalyptische Archiv
RIP Dimbag 09.12.2004

Auch wir sind völlig erschüttert über den Tod von Dimebag Darrell (Damageplan, ex-Pantera), der am Dienstag, 08.12.2004 in Ohio erschossen wurden. Neben ihnen wurden noch vier weitere Personen erschossen, weitere verletzt. Als Damageplan ihren ersten Song spielen, stürmte ein Mann die Bühne und eröffnete das Feuer. Zahlreichen US-Medien sowie die offizielle Pantera-Webseite haben den Vorfall leider bestätigt. Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen.

http://www.blistering.com
http://www.pantera.com/




   Rank         Bewerten
3    






    

Kommentar schreiben / Benutzer: Gast
Einstellungen Text
Kursiv / Italics: [i]text[/i]
Fett / Bold: [b]text[/b]
Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]
Links: [url]http://www.domain.de[/url]



Emotions:
Very Happy Smile Sad Surprised Shocked Confused Cool Laughing Mad Razz Embarassed Crying or Very sad Evil or Very Mad Twisted Evil Rolling Eyes Wink Exclamation Question Idea Arrow 
Neutral Mr. Green That's Right 

  Bitte gib den Sicherheitscode ein

Kommentare 11 - 20 von insgesamt: 22
Derek
Kommentare : 0
13.12.2004 18:36
 
welcher verdammte drekhead tut den sowas???
kaum zu glauben das dimebag tot ist.
sowas kann doch einfach nicht wahr sein.
ich frage mich wer denn bitte zu sowas in der lage ist??
wer erschießt einen gitaristen??? kein politiker oder wirtschaftsmogul sondern einen metal head
bleibt nur eins:
ZUM KOTZEN!!!!!!!!!

erinnert sich noch jemand als damals der gitarrist von MAYHEM erschossen wurde ??
genau der selbe scheiß

in diesem sinne

*haupt neigt*
Gast
Kommentare :
12.12.2004 17:16
 
Damit stirbt eine Legende. Die bei einer der besten Metalbands überhaupt gespielt hat. seine Riffs sind, waren und werden immer unverwechselbar bleiben. Das sein Leben so früh und tragisch enden mußte ist eine Tragödie und ein skandal!!! welch krankes Hirn ihn auch immer erschossen hat: ich hasse dich.

R.I.P Dimebag

Ein treuer Fan
Gast
Kommentare :
12.12.2004 07:15
 
Es war ein furchtbar Tag. Ich bin so traurig.

Meine Sympathien zu seiner Familie und Freunden von einem Anhänger in Kanada.
Braveheart
Kommentare : 0
11.12.2004 18:37
 
+++ Sänger Pat Lachman, Drummer Vinnie Paul und Basser Bobzilla blieben doch unverletzt. Das Management und die Plattenfirma der Band welche gestern ebenfalls den Tod des Sängers bestätigten, wurden durch die Wirren der Situation fehlinformiert. +++

Damit nehme ich meinen letzten Beitrag zurück, bis auf das Beileid!
Gast
Kommentare :
11.12.2004 00:18
 
bei aller grausamkeit der geschehnisse,aber ist es nicht auch ein ironischer wink des schicksals,dass jemand der charlton heston und seine "freie waffen für freie menschen"oder-wie-auch-immer kampagne unterstützt von einer solchen waffe erschossen wird?
versteht mich nicht falsch,ich finde schrecklich was passiert ist und wirklich betroffen,aber irgendwie...... ich beende den satz jetzt besser nicht,sonst bni ich als nächster dran
Rüdi
Kommentare : 0
10.12.2004 08:27
 
Is schon ne ziemliche Scheisse,die da passiert ist-und vor allem eine recht traurige!Ich meine es sterben täglich tausende von Menschen,sei es einen natürlichen Todes oder durch Mord ohne das es einen dirket berührt,wenn man aber nen Bezug zu einer dieser Personen hat,sieht die Sache schon wieder ganz anders aus!Nicht das ich Dimebag persönlich gekannt hätte,aber durch seine Musik und die dadurch entstandenen wunderbaren Erinnerungen ,die er uns allen gegeben hat,berührt dieses mich doch recht verstärkt.Ich schätze jeder hat so seine besonderen Erinnnerungen.Bei mir z.B. wie ich als 13-jähriger zum Fasching in der Schule mit anderen Freunden im Schulflur zu -Mouth for war- den Pogo gestartet habe und der Rest saudoof aus der Wäsche geguckt hat,oder die vielen,vielen Partys,bei denen Pantera rauf- und runterlief und wir uns nen Ast abgemosht haben!Aber gerade solche Erinnerungen lassen dieses traurige Ereignis nicht ganz so betrübt darstehen und uns die Personen in Erinnerung halten.Sei es bei Dimebag ,Chuck Schuldiner,Paul Baloff oder auch Quorthon und vielen anderen!Ich glaube es läge auch im Sinne dieser Menschen,daß mensch nicht in Traurigkeit versingt sondern wir auch weiterhin in Freude ihre Musik geniessen!

Dirk

Meine Beileid auch an die Hinterblieben dieser Tragödie-auch wenn Sie dieses wohl nie zu Gesicht bekommen werden!!!!

Braveheart
Kommentare : 0
09.12.2004 23:34
 
Es kommt schlimmer:

DAMAGEPLAN-Sänger Pat Lachman hat das Drama ebenfalls nicht überlebt!

(R.I.P.)


Mein Beileid
Gast
Kommentare :
09.12.2004 18:58
 
Oh man, wie krass is das?

Was für eine verschissene Welt...



ciao
FloW..
Trommeläffchen
Kommentare : 0
09.12.2004 18:49
 
Vinnie Paul lebt noch!

Scheiss Tag. Rest in peace, Dimebag.
sheeny
Kommentare : 0
09.12.2004 18:30
 
das passt grad soc richtig schön in meine sowieso zur Zeit beschissene Welt

*auch Kopfneig*



   1 | 2 | 3 |
Facebook


Online-Shop

Supporters
brainsquad werbeagentur münchen

Upcoming Shows
2017 THE TIME HAS COME

Login / Anmeldung
Login:   
Passwort:

Register Account
Forgot Password?