NewsThe Band20 Jahre Reiter-FestivalShowsShopPress AreaCommunityDas Apokalyptische Archiv
LICHT - DEROFFIZIELLE THREAD
   Metalgnom
   Mitglied  

   

   registriert seit
   29.08.2008
   7 Beiträge
Joa Licht... Ein Album was ich mir nicht kaufen werde. Kenne das Album von der MySpace Seite und eigendlich ist es keine schlechte Musik, nur sind das nicht die Reiter.
Die Texte sind nicht schlecht, aber die Reiter haben meiner Meinung nach schon bessere Lieder von der Sprache her geschrieben. Inhaltlich sind sie nicht verkehrt, vorallem "Wir Hoffen", "Es wird schlimmer" oder "Der Weg".

Doch hat das Album nicht das was die Reiter für mich ausgemacht hat!
Bei allen Platten von S&S bis Rots gab es etwas was keine andere Band hatte. Jede Platte war verrückt, aber nicht lächerlich. Sie waren ehrlich, aber nicht naiv. Sie waren einfach was besonderes.
Licht hingegen wirkt auf mich wie ein Mischmasch aus bekannten Deutschen Bands. Als ob man kleine Teile von den Ärzten, Wir sind Helden, Rammstein (Hallo Adrenalin!) und Christina Stürmer + ein wenig Reiterstyle zusammen gemischt hätte.
Mir fehlt das besondere an der Platte, was ich nicht in Worte fassen kann.

Aber teilweiße lassen die Reiter aufblitzen wozu sie eigendlich in der Lage sind, nur irgendwie machen sie nichts daraus auf Licht, sondern driften in nach ihren Maßstäben betrachtet in die Mittelmäßigkeit ab.

Hier ein Zitat aus dem Reitermaniacs Forum:
"Wär's nicht von den Reitern, so paradox sich das anlesen mag, würde es mir wohl richtig gut gefallen."

Trifft auf mich zu 110% zu. :/
31.08.2008, 01:22:53

   REITERMANIAC.de
   Mitglied  

   

   registriert seit
   07.03.2007
   216 Beiträge
{L_QUOTE}quote:
Cuntgrinder hat geschrieben:...und den alten fans wird mächtig in den arsch getreten...


Also mir altem Fan hat die CD nicht in den Arsch getreten - das wüsste ich aber!
31.08.2008, 03:32:34

   DevilisaLoser
   Mitglied  

   

   registriert seit
   29.08.2008
   4 Beiträge
Wirklich schade, das so viele leute mit so großen erwartungen... von früher an etwas herran gehn nur weil frühe alben so waren.

davon davon ab war es schon länger klar das Licht anders wird .
und wenn es euch nicht gefällt müsst ihr es auch nicht kaufen...

aber nööö lieber tüpisch deutsch... hier rumheulen "licht" schlecht machen... dabei kann die Platte apsolut nix dafür genau das wie ihr name schon sagt .... ein hellleutchtentes Licht in einer mit wachsender erkenntnis immer dunkler werden welt.

das ganze dazu künstlersich auf einem wirklich sehr hohem nivou...
das selbst ich dazu bereit bin 17 € für die orginal cd auszugeben
(wahrscheinlich meine 1. und letze in diesem jahr).

ich für meinen teil kann nur sagen das ich Licht sehr schön finde,
man muss nur bereit sein sich darauf einzulassen .
wenn ihr das nicht seid holt euch
das neue slipknot album
und brennt unsere städte nieder.



MFG
Devil is a Loser

31.08.2008, 10:40:00

   Metalgnom
   Mitglied  

   

   registriert seit
   29.08.2008
   7 Beiträge
{L_QUOTE}quote:
DevilisaLoser hat geschrieben:
Wirklich schade, das so viele leute mit so großen erwartungen... von früher an etwas herran gehn nur weil frühe alben so waren.

davon davon ab war es schon länger klar das Licht anders wird .
und wenn es euch nicht gefällt müsst ihr es auch nicht kaufen...

aber nööö lieber tüpisch deutsch... hier rumheulen "licht" schlecht machen... dabei kann die Platte apsolut nix dafür genau das wie ihr name schon sagt .... ein hellleutchtentes Licht in einer mit wachsender erkenntnis immer dunkler werden welt.

das ganze dazu künstlersich auf einem wirklich sehr hohem nivou...
das selbst ich dazu bereit bin 17 € für die orginal cd auszugeben
(wahrscheinlich meine 1. und letze in diesem jahr).

ich für meinen teil kann nur sagen das ich Licht sehr schön finde,
man muss nur bereit sein sich darauf einzulassen .
wenn ihr das nicht seid holt euch
das neue slipknot album
und brennt unsere städte nieder.



MFG
Devil is a Loser




Nivou?^^
Das in deinen Augen "schlecht machen" hat nichts mit typisch Deutsch zu tun
Das hat eher was damit zu tun, das einem die Platte persönlich nicht gefällt, egal ob man jetzt mehr fan von den härterren oder softerren Reiteralben ist. Es gibt ja auch Fans die Alben wie Rots favorisieren und trotzdem sagen das Licht net so der hammer ist, wie man es erwartet hat... Die Kritik kommt nicht nur von der bösen Oldschool Fraktion (nervt mich persönlich total das die Fans immer in zwei Lager aufgeteilt werden^^).

Klar muss man sich die Platte nicht kaufen wenn sie einem nicht gefällt, aber man darf doch noch seine pers. Meinung den Reitern schreiben, warum man sie nicht kauft, oder was man sich wünscht, oder wozu ist der Thread hier gut?
Wenn hier nur Leute reinschreiben würde die alles perfekt finden wäre es doch auch irgendwo langweilig für die Künstler. oO
Konstruktive Kritik ist okay.
Sinnloses rumgemeckere finde ich auch blöd
Aber von den meisten hier kommt ein sinnvoller Beitrag wie ich finde, egal ob er pro oder contra Licht ist
31.08.2008, 11:47:51

   DevilisaLoser
   Mitglied  

   

   registriert seit
   29.08.2008
   4 Beiträge
Konstruktive Kritik ist gut
aber ...
"die platte ist schlecht weil sie früher die platten "anders" waren und ich das neue nicht mag ...."

seh ich das irgentwie nicht
und so kam es bei manchen posts auf der 1. seite rüber...

darüberhin
ich habe meinen post auch recht allgemein gehalten,
so muss halt jeder selbst sehn ob er sich angesprochen fühlt oder nicht

31.08.2008, 12:16:17

   Raz
   Mitglied  

   

   registriert seit
   12.07.2007
   7 Beiträge
wie mein vorredner schon sagte: kritik ist gut, aber halt nur wenn sie konstruktiv ist. und um ehrlich zu sein, war es ja zu erwarten, dass die platte so klingen wird, wenn man sich die entwicklung der reiter anschaut. umsomehr bin ich davon überzeugt, dass das nächste album wieder nach reiter-old-school art produziert wird.

und behauptet doch bitte nicht, dass dies kein metal mehr sei. das ist bester metal, wie man ihn sich nur wünschen kann.

aber jedem das seine, wems nicht gefällt...

Ride on!
RAZ
31.08.2008, 13:08:38

   Metalgnom
   Mitglied  

   

   registriert seit
   29.08.2008
   7 Beiträge
Kann keinen Post finden der so eine Aussage hier hat
31.08.2008, 13:10:27

   Raz
   Mitglied  

   

   registriert seit
   12.07.2007
   7 Beiträge
wenn dein post auf meinen bezogen war, dann lies dir mal den letzten post auf der ersten und den ersten auf der zweiten seite durch.

falls er auf den von Devilisaloser bezogen war: nun eigentlich hat wirklich niemand direkt gesagt, sie sei schlecht, jedoch, dass man sie sich nicht kauft, weil sie anders als die alten alben sind.
31.08.2008, 13:22:35

   Metalgnom
   Mitglied  

   

   registriert seit
   29.08.2008
   7 Beiträge
war auf devils beitrag bezogen
31.08.2008, 13:47:46

   Cuntgrinder
   Mitglied  

   

   registriert seit
   30.08.2008
   3 Beiträge
@DevilisaLoser
jetzt mal ne krasse gleichung:
wenn ich mir ne cannibal corpse cd kauf, leg sie in meinen player und hör auf einmal schlagermusik, ist das doch ein guter grund das man sich ein bißchen angepisst füht. so extrem ist es natürlich bei den reitern jetzt nicht, aber für mich fühlt es sich so an. wenn ich schreibe das das für "mich" kein metal ist muss das nicht jeden seine meinung sein. vielleicht bin ich in der hinsicht leicht extrem, also bitte nicht in den falschen hals kriegen. ich bin auch nur ein sehr enttäuschter fan.
ich bin der meinung das mein kritik konstruktiv ist
31.08.2008, 14:27:35

   eggle22
   Mitglied  

   

   registriert seit
   14.01.2008
   15 Beiträge
Joa also ich muss sagen, das neue Album "LICHT" ist sehr sehr geil geworden.
Ich kann verstehen dass viele Fans enttäuscht sind, weil früher waren sie schon echt härter als jetz.
Aber warum sollen sie immer das gleiche machen.
Dasselbe trifft auch auf die Texte zu. Wie hier schon gesagt wurde, es gibt eh schon viel negatives auf der Welt, warum soll dann nich mal n Album her, das einen fröhlich macht und einen aufbaut.

Also ich finds super, dass die Reiter so abwechslungsreiche Alben machen und meiner Meinung haben sie mit "LICHT" einen Höhepunkt erreicht.
31.08.2008, 22:48:58

   Pestreiter_T
   Mitglied  

   

   registriert seit
   01.09.2008
   21 Beiträge
{L_QUOTE}quote:
Raz hat geschrieben:
ist die Disc sicher ein Pflichtkauf für jeden Reiter-Fan.




Das sehe ich absolut anders. ich bin jetzt mittlerweile seid 9 Jahren Reiterfan und auch schon viele Jahre im Fanclub. Aber was die Reiter da mit Licht abgeliefert haben, enttäuscht mich zutiefst und ist, wie hier bereits an anderer Stelle erwähnt, ein Tritt in den Arsch der "alten" Fans. Das hat auch nichts mit "typisch deutsch" oder was weiss ich zu tun, sondern damit, dass man die Reiter als Metalband und nicht als Pop/Schlagerband kennen und lieben gelernt hat.

Die Texte sind einfach nur schwach, da kennt man von Fuchs wesentlich besseres. Zu oft kommt einem das "Reim dich oder ich fress dich"-Gefühl hoch.
Musikalisch ist das kein Metal mehr, nennt mich intolerant oder sonst wie, aber DAS sind nichtmehr MEINE Reiter und Licht ist das erste Album, was nicht gekauft wird....

so long
01.09.2008, 08:49:10

   PrivatPaula80
   Mitglied  

   

   registriert seit
   31.08.2008
   4 Beiträge
Also vorweg muss ich sagen, dass ich schon voller Erwartung den 29.08.2008 herbeigesehnt habe um mir endlich das neue Album zu besorgen. Ich kaufte es und legte es in meinen CD-Player. Als das Album anlief ertönte das mir von der Maxi bekannte Lied "Es wird schlimmer"! Ich dachte wow, das geht ja gut los. Dann ging es weiter... ich dachte in dem Moment, na ja...
Aber.... und jetzt kommts..... n richtig genialer Tip für alle die n Problem mit der Scheibe haben!!!!
Legt die CD in Euren CD-Player ein und lasst sie etwa 2-3 Mal durchlaufen und glaubt mir sie wird von Mal zu Mal immer besser.

Fazit: N bissl gewöhnungsbedürftig aber dann einfach nur genial!


Ich freu mich schon wahnsinnig auf meine Reiter-"Entjungferung" (mein 1. Reiterkonzert im November in Karlsruhe)!!!!

Gruß der PrivatPaula80
01.09.2008, 10:02:31

   fraggle
   Mitglied  

   

   registriert seit
   03.11.2004
   205 Beiträge
{L_QUOTE}quote:
PrivatPaula80 hat geschrieben:
Aber.... und jetzt kommts..... n richtig genialer Tip für alle die n Problem mit der Scheibe haben!!!!
Legt die CD in Euren CD-Player ein und lasst sie etwa 2-3 Mal durchlaufen und glaubt mir sie wird von Mal zu Mal immer besser.




ich versteh die frage nicht.
01.09.2008, 11:34:42

   Lord Abbadon
   Boardmoderator  

   

   registriert seit
   13.01.2006
   74 Beiträge
Sie meint jeder der das Album nicht mag soll es ein paar Mal hören und dann mag er es^^


So ich hab die Box jetzt in meinen Händen.
Die Lampe ist...Schund oO
Ein grauer Kasten auf dem "Licht" aufblinkt.
Und der Inhalt der Bonus DVD sieht wie folgt aus:

- Monsterball - Das Reitergame
- Der Weg - Video
- Making of Der Weg - Video

Das wars.

Das Ding ist keine 60€ (Nachname) wert.
Höchstens 30.

Und das Zertifikat ist ein kleines Pappkärtchen.

Die CD ist weiterhin geil aber vom Rest bin ich maßlos enttäuscht
01.09.2008, 13:06:07

   fraggle
   Mitglied  

   

   registriert seit
   03.11.2004
   205 Beiträge
1. er
2. du solltest mal fmj gucken^^
3. private wird mit e geschrieben.
01.09.2008, 13:20:59

   eggle22
   Mitglied  

   

   registriert seit
   14.01.2008
   15 Beiträge
Ich kann echt nicht verstehen, warum so viele an der neuen Platte rummeckern. Die is doch echt geil geworden. Das ist auf jeden Fall Metal, was man da zu hören bekommt. Warum muss denn immer gegrowlt oder gescreamt werden. Normaler Gesang kann doch echt schön sein. Und Fuchs kann definitiv gut singen, da gibts gar keinen Zweifel.
Außerdem muss man auch Bedenken, dass beim Metal NICHT von Anfang an gegrowlt wurde. Das kam erst später. Und auch im harten Metal kann - wie schon gesagt - normal gesungen werden.
UND: wer der Meinung ist, das das neue Album mehr Richtung Pop/Schlager geht, der hat meiner Meinung nach nicht viel Ahnung von Musik. Tut mir Leid für diese Aussage, aber es ist ganz eifach so.

Lasst doch dieses Album einfach mal auf euch wirken. Das tut der Seele echt gut, glaubt mir.

Auf bald.
01.09.2008, 13:39:19

   J@son
   Mitglied  

   

   registriert seit
   30.08.2008
   11 Beiträge
{L_QUOTE}quote:
Lord Abbadon hat geschrieben:
Sie meint jeder der das Album nicht mag soll es ein paar Mal hören und dann mag er es^^


So ich hab die Box jetzt in meinen Händen.
Die Lampe ist...Schund oO
Ein grauer Kasten auf dem "Licht" aufblinkt.
Und der Inhalt der Bonus DVD sieht wie folgt aus:

- Monsterball - Das Reitergame
- Der Weg - Video
- Making of Der Weg - Video

Das wars.

Das Ding ist keine 60€ (Nachname) wert.
Höchstens 30.

Und das Zertifikat ist ein kleines Pappkärtchen.

Die CD ist weiterhin geil aber vom Rest bin ich maßlos enttäuscht

Jo die Lampe hat den Charme eines Notausgangsschildes im Kino
So schlecht finde ich sie allerdings nicht, den 60W-Strahler werde ich aber durch ne Energiesparlampe ersetzen

Die DVD finde ich auch ziemlich schlecht. Vor allem das Making of ist ja allein von der Qualität her unterste Schublade, bei jeder kleinsten Bewegung verzeren und verschwimmen die Kanten immer herrlich, da ist ja das Anschauen fast schon eine Zumutung. Sowas ging schonmal wesentlich besser bei der Samurai.

Das Zertifikat ist bei Nuclear Blast übrigens immer nur ein Pappkärtchen

Die CD ansich finde ich aber sehr gut. Natürlich geht bei jeder neuen CD die Diskussion los, daß dier alten Sachen besser waren, ich will allerding nicht immer alte Sachen im neuen Gewand hören (wenn ich das will, höre ich Motörhead, die klingen seit 30 Jahren gleich).
Und wenn jemand sagt "das ist kein Metal" ... mir eigentlich egal, ich will kein Metal sondern die Reiter und die hört man zweifellos aus jedem Titel mehr als deutlich raus.
Was mir nur fehlt, ist ein typischer "Mitgröhler" wie Metal will never die/we will never die/Reitermaniacs ... sowas gabs ja bislang auf jedem Album.
01.09.2008, 13:59:35

   instinct
   Mitglied  

   

   registriert seit
   01.09.2008
   8 Beiträge
"Licht" ist meiner Meinung nach ein gutes Album, eingänig, homogen, mit durchweg guten liedern (bis auf "Der Weg"!!!!!!!!!!!!)...es ist aber kein SEHR gutes album wie ich finde... RoTS war ja auch nicht hart deswegen stört mich es gar nicht so sehr, dass es noch ein weniger softer wurde sondern mir fehlt eher das "manische" REITERMANIA...ihr wisst schon...es gibt kein auf und ab wie bei der "Samurai" oder "HANT" ...
es ist insgemant melodisch sehr positiv angehaucht es gibt so gut wie keine "HASS-Knüppel-pogo"-passagen...wie man sie von den älteren alben durchaus kennt...naja aber sowas ähnliches hab ich mir schon gedacht als ich das album cover gesehen hatte ...von daher kann man nur sagen wer jetzt ein neues AB oder AYNiL erwartet war wohl sehr naiv...wenn gleich das nächste Album meiner Meinung nach durchaus härter sein kann! BITTE!!!! Musikalischer Fortschritt und Härte schließen sich ja nicht aus...bis jetzt war die Entwicklung ja super...aber noch "unmetalischer" gehts nicht mehr....

insgesamt ein durchweg gutes Album mit nur einem totalausfall ("Der Weg", dass wohl für die breite masse interessant sein dürfte, wegen mangelnder härte und gedrosselter reintermania...

PS: bin gespannt auf die "LICHT"-Tour ...aber bitte auch en paar klassiker wie "Instinct" und "Iron Fist" spielen...interessant in der Verbindung mit den licht-songs...
01.09.2008, 14:47:26


   fraggle
   Mitglied  

   

   registriert seit
   03.11.2004
   205 Beiträge
{L_QUOTE}quote:
eggle22 hat geschrieben:

UND: wer der Meinung ist, das das neue Album mehr Richtung Pop/Schlager geht, der hat meiner Meinung nach nicht viel Ahnung von Musik. Tut mir Leid für diese Aussage, aber es ist ganz eifach so.
Lasst doch dieses Album einfach mal auf euch wirken. Das tut der Seele echt gut, glaubt mir.


ergo: wer seinen musikgeschmack vertritt und meckert, hat einfach keine ahnung. schicke argumentation. so schön platt. diese diskussion ist eigentlich eh überflüssig. die einen mögen das album und heben es auf einen schrein, die anderen wollens lieber in den boden stampfen. belassen wir es beim kritik üben. alles andere wären falsche ziele.
01.09.2008, 15:33:05


   
 




   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ...9
Facebook


Online-Shop

Supporters
brainsquad werbeagentur münchen

Upcoming Shows
2017 THE TIME HAS COME

Login / Anmeldung
Login:   
Passwort:

Register Account
Forgot Password?