NewsThe Band20 Jahre Reiter-FestivalShowsShopPress AreaCommunityDas Apokalyptische Archiv
Samurai CD 2004

Kommentar schreiben


Benutzer:  Gast




Text:  



Code:




Optionen

Emotions: Very Happy Smile Sad Surprised Shocked Confused Cool Laughing Mad Razz Embarassed Crying or Very sad Evil or Very Mad Twisted Evil Rolling Eyes Wink Exclamation Question Idea Arrow Neutral Mr. Green That's Right 

Kursiv / Italics: [i]text[/i]
Fett / Bold: [b]text[/b]
Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]
Links: [url]http://www.domain.de[/url]

Kommentare 41 - 50 von insgesamt: 55
Tina
Kommentare : 0
17.11.2004 - 21:14
 
[Zitat]
(a)Sternenglanz traf auf mein Bestehen
(b)Blut schoss süß durch meine Venen
(c)Wollt im Augenblick nach Ewigkeit sich sehnen
(d)Raum und Zeit entschwanden – wie alles Flehen
[/Zitat]

Ist da nicht was verdreht?
Muss die Reihenfolge nicht
(a)
(c)
(b)
(d)
lauten?


Ansonsten:
Mir gefällts es!
Ist meiner Meinung nach´ ne logische Fortsetzung zu HanT,
aber schon anders als die ersten Alben.
Trotzdem ist es für mich mal was anderes als das übliche, was ich sonst höre und, imho bis auf Lazy Day, sehr ángenehm zu hören.

Gruß, tina

Sandigmann
Kommentare : 0
16.11.2004 - 21:39
 
Also, ich glaub nicht, dass es Fuchs sooo sehr interessiert, ob euch die Texte jetzt gefallen oder nicht.
Es geht ihm eher um den persönlichen Aspekt in seinen Texten, und ob und wie der vorhanden ist, dass kann nur er beurteilen, oder eben die Leute, die ihn persönlich gut kennen. Falls ich mich irren sollte, Fuchs, dann sag Bescheid *ggg*

Ich kann mit den Texten sehr gut leben.
Per Aspera Ad Astra ist ein geniales Lied und den Sinn, der hinter dem Lied steckt, kann ich voll und ganz vertreten.

Ich mag das Album erst, nachdem ich es mir ein paar Mal durchgehend angehört habe, es hat nicht sofort bei mir gezündet, wie die anderen Alben.
Ich finde die Entwicklung der Band sehr interessant.
Die alten Sachen höre ich mir noch sehr gerne an, irgendwie ist bei den Reitern für jede Stimmung was dabei, was ich sehr cool finde.

So, das war etwas länger, aber das brannte mir unter den Fingernägeln *ggg*

Gruß Sandigmann
Frodo
Kommentare : 0
15.11.2004 - 21:49
 
also ich finde die texte toll, wäre ja auch langweilig wenn sich jede reiter platte textlich ums gleiche thema handeln würde.
Scherbe
Kommentare : 0
11.11.2004 - 17:56
 
hey.das mit seele sinnen und verstand hab ich auch bemerkt.is dat beabsichtigt lieber pest?und ums ma so zu sagen:ich komm mit den texten klar und man muss das album ja nich in jeder lebenssituation hörn.zum entspannen hab ich ja auch lieber hant und allegro barbaro eher zum wachwerden...also seht des ma net so eng mit den "fröhlichen" texten
Gast
Kommentare :
09.11.2004 - 20:20
 


"Die Sonne scheint mir aus dem Arsch"

das mein ich!
Gast
Kommentare :
09.11.2004 - 20:16
 
seid mir nicht böse, aber die anderen alben waren besser!
ihr seid auf eine verbale ebene herabgesunken, die ich nicht verstehen kann!
solche "ZENSIERT" texte hätte ich nicht erwartet!

Beschwerden an kerstin125@uboot.com!

würd mich freuen wenn sie ein reiter dazu eusern würde!
dauert auch nicht lange

mfg

Raven[behh] shamane des Behh clanes der st vereinigung im B.nat
Baldur
Kommentare : 0
08.11.2004 - 19:45
 
super texte...vor allem jetzt wo ich die passende musik dazu habe =)
und ich muss angron33 zustimmen...
ahoi
Baldur
Der Kleine Wicht
Kommentare : 0
07.11.2004 - 00:31
 
Habe die Reiter heute abend in Dortmund live gesehen. Leute es war der Hammer, es wurden auch 5 oder 6 neue Songs gespielt, waren alle geil! also hört doch erstmal rein!!!
Angron33
Kommentare : 0
06.11.2004 - 16:00
 
Heute ist das Album bei mir angekommen und ich muß sagen mir gefällt der Sound , es kann keine rede davon sein das die Reiter ihren Zenit überschritten haben....
Gast
Kommentare :
05.11.2004 - 15:18
 
Kann mich nur den beiden Gästen anschließen. Vor allem die englischen Texte sind eine Frechheit. Mir hat die Lyrik der Reiter zwar noch nie viel gegeben, aber früher war sie doch deutlich besser. Ich hab die Musik zwar noch nicht gehört, fürchte aber, dass die lieben Reiter ihren Zenit allmählich überschritten haben.

Back to times of Splendor hat leider auch nicht besonders gute Lyrics, aber sie sind ok, wenn auch gelegentlich zu kitschig.



   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
Facebook


Online-Shop

Supporters
brainsquad werbeagentur münchen

Upcoming Shows
2017 THE TIME HAS COME

Login / Anmeldung
Login:   
Passwort:

Register Account
Forgot Password?